Kanzleigeschichte

Die Kanzlei wurde 1984 von Rechtsanwalt Detlef Beisiegel gegründet und 1987 mit Rechtsanwalt Thomas Busch zur Sozietät erweitert. Nach dem Ausscheiden von RA Beisiegel führte RA Busch die Kanzlei weiter. Seit Anfang 2003 ist Rechtsanwältin Britta Burger in der Kanzlei tätig.

An der Schlüsselübergabe für die neuen Räumlichkeiten durch den Hausherrn, den Vorstand der Genobank Mainz, Herrn Karl-Heinz Kappenstein, im November 2003 nahm auch der damalige Oberbürgermeister der Stadt Mainz Jens Beutel mit seiner Ehefrau teil.


Die Rechtsanwälte Busch & Burger beraten und vertreten private Mandanten und mittelständische Unternehmen in der Region und darüber hinaus.